print preview

Sitzungen der Militärgerichte

Terminplanung Sitzungen

Die Sitzungen der Militärgerichte sind in der Regel öffentlich.

Angaben zu Datum und Verhandlungsort sind hier verfügbar (die Liste wird regelmässig angepasst):

Änderungen im Verhandlungsplan einschliesslich kurzfristige Absagen von Verhandlungen bleiben vorbehalten. Vor einem Verhandlungsbesuch empfiehlt sich deshalb eine Anfrage bei der zuständigen Kanzlei (Erreichbarkeit siehe unten).

Öffentlichkeit

Die Verhandlungen vor den Militärgerichten sind öffentlich, nicht aber die Beratungen und Abstimmungen.

Das Gericht kann die Öffentlichkeit ausschliessen, soweit eine Gefährdung der Landesverteidigung, der Staatssicherheit, der öffentlichen Ordnung oder der Sittlichkeit zu befürchten ist oder das Interesse eines Beteiligten es erfordert. Es schliesst die Öffentlichkeit von den Verhandlungen aus, wenn überwiegende Interessen des Opfers dies erfordern. Das Opfer einer Straftat gegen die sexuelle Integrität kann verlangen, dass das Gericht die Öffentlichkeit von den Verhandlungen ausschliesst.

Das Urteil wird öffentlich verkündet.

Militärkassationsgericht

Die Beratungen und Abstimmungen des Militärkassationsgerichts sind nicht öffentlich. Eine mündliche Parteiverhandlung findet nicht statt. Das Urteil hingegen wird öffentlich verkündet.

Hinweise

Ruhiges und geordnetes Verhalten wird sowohl in den Gängen des Gerichtsgebäudes als auch in den Verhandlungsräumen vorausgesetzt.

  • Mobiltelefone sind vor dem Betreten des Gerichtssaals auszuschalten.
  • Ton- und/oder Bildaufnahmen sind im Gerichtssaal verboten. Das Gericht kann Ausnahmen beschliessen.
  • Der Konsum von Esswaren ist im Gerichtssaal nicht erlaubt. Wiederverschliessbare Getränke dürfen mitgeführt werden.
  • In den Gerichtssälen steht in der Regel bloss eine beschränkte Anzahl von Zuschauerplätzen zur Verfügung. Verfahrensbeteiligte und Medienvertreter haben Vorrang, auch gegenüber angemeldeten Personen. Es ist möglich, dass einzelnen Personen der Zutritt zur Verhandlung verweigert werden muss, wenn sämtliche Zuschauerplätze bereits belegt sind.
  • Beim Besuch durch grössere Gruppen wird aus organisatorischen Gründen eine Anmeldung bei der zuständigen Kanzlei empfohlen:
    Kanzlei Militärjustiz deutschsprachig Tel. +41 58 484 60 67
    Kanzlei Militärjustiz französischsprachig Tel. +41 58 463 17 22
    Kanzlei Militärjustiz italienischsprachig Tel. +41 58 463 71 83
  • Hausordnungen der jeweiligen Gerichts- und Amtsgebäude sind einzuhalten.


Oberauditorat Maulbeerstrasse 9
CH-3003 Bern
Tel.
+41 58 464 33 02
Fax
+41 31 311 09 52

E-Mail
Kontaktformulare

Oberauditorat

Maulbeerstrasse 9
CH-3003 Bern